Karl Brunner, Werkliste

home - links - Curriculum - aktuell

BÜCHER

Text ackern
  • Consonantia Vitae. Studien zum politischen und sozialen Horizont bayerischer Autoren des 10. und 11. Jahrhunderts (masch. Diss. Wien 1968).
  • Der fränkische Fürstentitel im neunten und zehnten Jahrhundert, in: Intitulatio II (hg. H. Wolfram, MIÖG Erg. Bd. 24, Wien 1973, 179 – 340).
  • Oppositionelle Gruppen im Karolingerreich (Veröff. d. Inst. f. österr. Geschichtsforschung 25, Wien 1979).
  • Die Kuenringer. Adeliges Leben in Niederösterreich. Wissenschaftliche Schriftenreihe Niederösterreich 53 (St. Pölten 1981).
  • Ritter, Knappen, Edelfrauen (mit Falko Daim, Wien 1981).
  • Landherr, Bauer, Ackerknecht (mit Gerhard Jaritz, Wien 1985).
  • Herzogtümer und Marken. Vom Ungarnsturm bis zum 12. Jahrhundert (Wien 1994); Bd. 2 der „Österreichischen Geschichte“ hg. von Herwig Wolfram.
  • Bayern und Österreich im Mittelalter. Hefte zur Bayerischen Geschichte und Kultur 18 (Augsburg 1996).

  • Leopold, der heilige. Ein Portrait aus dem Frühling des Mittelalters (Wien 2009).

zum Böhlau-Verlag
Leseprobe.pdf

  • Umgang mit Geschichte. Gesammelte Aufsätze zu Wissenschaftstheorie, Kultur- und Umweltgeschichte (Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Ergänzungsband 54, Wien/München 2009).

zum Böhlau-Verlag
Leseprobe.pd
f

  • Kleine Kulturgeschichte des Mittelalters (Beck'sche Reihe 6058, München 2012)

    zum Verlag C. H. Beck

    (dort auch eine Auswahlbibliographie)

  • In Freiheit glauben. Historisches zu Gott und Kirche (Wien 2013)

    zum Böhlau-Verlag

 

Kulturgeschichte

Cover

NEU: Was ist Schönheit? Anmerkungen über Ästhetik und Augenblick (Wien/Hamburg 2015)

zur Edition Konturen

 

schoen

Lehre und Unterricht:

  • Vorschläge für ein Studium der Geschichte: Die Arbeiten einer Projektgruppe zur Gestaltung des Studiums an österreichischen Universitäten. Eine Dokumentation, hg. von Herwig Wolfram und Karl Brunner (Salzburg 1975).
  • Arbeitsbuch Geschichte. Mittelalter Repetitorium (hg. E. Büssem, M. Neher, UTB 411, München 11. Aufl. 1998).
  • Einführung in den Umgang mit Geschichte (4. Aufl. Wien 2004).
  • ZEITZEICHEN Geschichte und Sozialkunde (in mehreren Versionen approbiert für Handelsakademie, HTL, Handelsschulen und mehrere andere Berufsbildende Höhere Schulen) I – III (gem. m. W. Rieß (†), A. Wegl, R. Rebhandl, F. Öhl, H. Franzmair, M. Eigner, F. Burda, 1990–2011).
Einf

Herausgeber:

  • Von Band 111 (2003) bis 118 (2010) Herausgeber der Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung.
  • Bauern. Aufbruch in die Zukunft der Landwirtschaft (gem. m. Verena Winiwarter, Wien 1992).
  • Ethnogenese und Überlieferung (gem. m. Brigitte Merta, Veröff. des IÖG 31, Wien 1994).
  • Die geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien (Wien 1996).
  • Verkörperte Differenzen (gem. mit Andrea Griesebner und Daniela Hammer-Tugendhart, Reihnkere Kultur.Wissenschaften 8.3, Wien 2004).
  • Umwelt Stadt. Geschichte des Natur- und Lebensraumes Wien (gem. mit Petra Schneider, Wiener Umweltstudien 1, Wien/Köln/Weimar 2005).
  • Kataloge zu den Landesausstellungen (s. u.)
MIOEG

AUFSÄTZE und BEITRÄGE

  1. Zum Prozeß gegen Herzog Friedrich II. von 1236. MIÖG 78 (1970) 260 – 273.
  2. Heer's „Abschied“. Wiener Jahrbücher für Philosophie 4 (1971) 267 – 279. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 11–19
  3. Herzog Rudolf IV. der Stifter – Individuum und Tradition. Österreich in Geschichte und Literatur 18 (1974) 8 – 18.
  4. Die Herkunft der Kuenringer. Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 86 (1978) 291ff.
  5. Königs – und Fürstenschutz in Fränkischer Zeit. Bericht über den 14. Historikertag in Wien 1978 (1979) 193 – 196.
  6. Möglichkeiten neuer Genealogie – Späte Karolinger – und Babenbergerzeit. Wie oben, 285 – 288.
  7. Gutolf von Heiligenkreuz und König Ottokars Glück und Ende, in: Jahrbuch des Vereins für Landeskunde von Niederösterreich, N.F. 44/45 (1978/79) 427 – 433.
  8. Die Ungarnzeit und die Neuorientierung im österreichischen Donauraum. Wiener Geschichtsblätter 36 (1981) 198 – 201.
  9. Auf den Spuren verlorener Traditionen. Peritia 2 (1983) 1 – 22. Da diese Zeitschrift für viele schlecht erreichbar ist, hier ein Link zu einem Scan (10 MB).
  10. Die Zeit des Menschen. Überlegungen zur Geschichte des Zeitbegriffes (Das Phänomen Zeit, hg. M. Horvat 1984) 19 – 25.
  11. Die Zwettler „Bärenhaut“ – Versuch einer Einordnung, in: Vorträge und Forschungen 31, Geschichtsschreibung und Geschichtsbewußtsein im Spätmittelalter (hg. Hans Patze, 1987) 647 – 662.
  12. Heres michi es tu. Anmerkungen zu Neuedition und Kommentar einer frühkarolingischen Quelle aus der Provence. MIÖG 94 (1986) 439 – 447.
  13. Wovon lebte der Mensch? Zur Wirtschaftsgeschichte der Baiern im Frühmittelalter. Die Bajuwaren von Severin bis Tassilo 488 – 788. Katalog der Salzburger Landesausstellung 1988, 192 – 197.
  14. Über den Nutzen von Sauriern. Mitteilungsblatt der Museen Österreichs NF 7 (35) 1988, 63 – 66.
  15. Nachgrabungen. Sachkultur und Kontinuitätsfragen am Beispiel der bayerischen Quellen des Frühmittelalters. Österr. Akademie der Wissenschaften, phil.hist.Kl., Denkschrr. 201, Veröff. d. Komm. f. Frühmittelalterforschung 12, Typen der Ethnogenese 1 (1990) 173 – 180. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 21–28.
  16. Ein „Land“ den „Nibelungen“. Helden und Heldensage. Fs. O. Gschwandtler (Philologica Germanica 11, 1990) 45 – 56.
  17. Umwelt und mittelalterliche Geschichte. Beiträge zur Historischen Sozialkunde 4/1990, 118 – 123.
  18. Ein Fest für Bürger. Historische Ausstellungen: Anmerkungen und Perspektiven. MIÖG 98 (1990) 329 – 344.
  19. Kultur und Krise. Bauern (III 1) 11ff.
  20. Faxen an Fakultäten. Zwischenbericht zum Fakultätslehrgang für Museums – und Ausstellungsdidaktik (M/A/D) an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Jahrbuch für Volkskunde und Museologie 5 (1991) 23ff.
  21. Der Schweif am Roß und die Lilie im Garten, in: Symbole des Alltags, Alltag der Symbole (Fs. H.Kühnel, Graz 1992) 683 – 700. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 29–41.
  22. Juden und Christen im Frühmittelalter (Juden in ihrer mittelalterlichen Umwelt. Protokolle einer Ringvorlesung, hg.v. H.Birkhan, Bern 1992) 37ff.
  23. Ius, quod veri ministeriales habent. MIÖG 100 (1992) 175 – 180.
  24. Wunder. Über das Verstehen des Fremden. Arche 2 (Aug. 1993) 4 – 8.
  25. Olimpia oder die angewandte Geschichte. Fs. E.Heintel (Frankfurt 1993) Bd.2, 11 – 21. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 43–51.
  26. Umgang mit Unwissen. Umweltbewältigung. Die historische Perspektive (hg. v. G. Jaritz und V. Winiwarter, Bielefeld 1994) 160 – 169. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 53–60.
  27. Serio et ioco festivus. Scherz, Didaktik und Tradition. Ethnogenese und Überlieferung (hg. Karl Brunner, Brigitte Merta, Veröffentlichungen des IÖG 31, Wien 1994) 250 – 255.
  28. Erzbischof Wichmann von Marburg, „Nachbar“ in Sachsen und Österrreich, in: Kaiser Friedrich Barbarossa. Landesausbau – Aspekte seiner Politik – Wirkung (hg. E. Engel und B. Töpfer, Forschungen z. mittalalterl. Gesch. 36, Weimar 1994) 51 – 62.
  29. Sachkultur, Kontinuität und Epoche im frühen 8. Jahrhundert, in: „Karl Martell in seiner Zeit“ (Beihefte der Francia 37, Sigmaringen 1994) 193 – 204. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 61–71.
  30. Die Farbe, die Lazur heißt. Beiträge zur Historischen Sozialkunde 4 (1994) 113 – 117.
  31. Am Ort der heißt „Bei Othmars Feld“ (Fs. Ulmerfeld, Amstetten 1995)
  32. Fiktion der Wirklichkeit. Wissenschaft und Alltag (hg. von Fritz Wallner und Joseph Schimmer, Wien 1995) 32 – 45. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 73–82.
  33. Continuity and Discontinuity of Roman Agricultural Knowledge in the Early Middle Ages, in: Agriculture in the Middle Ages. Technology, Practice an Representation (ed. Del. Sweeney, Philadelphia 1995) 21 – 40. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 83–97.
  34. Die Welt um 1000 – Kunst und Geschichte, in: Kunsthistoriker. Mitteilungen des österr. Kunsthistorikerverbandes 11/12 (1994/95) 13 – 18.
  35. Die Gegend, die die Leute Ostarrîchi nennen. Koordinaten von Zeit und Raum, in: Erziehung und Unterricht. Österr. Pädagog. Zeitschrift 3 (1996) 115 – 120.
  36. Die Welt vor 1000 Jahren, in: Denken + Glauben 84 (1996) 19 – 22.
  37. A. E. I. O. U. – Identität: Geerbt, geliehen, verdient? In: Zwischen Herkunft und Zukunft – über den Sinn von Jubiläen. Amstettner Beiträge zum Millennium (Amstetten 1996) 32 – 40.
  38. Archäologie und Geschichte. Anmerkungen zur Jubiläumsausgabe, in: Archäologie Österreichs 7 (Sonderausgabe 1996) 6f.
  39. Welche Marken?, in: Jahrbuch für Landeskunde von NÖ 62 (1996) Bd. 1, 159 – 169.
  40. Leopold III. von Österreich. Wege zur Heiligkeit, in: L’Homme. Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft 7 (1996) 34 – 45.
  41. Sachkultur im Kontext des lateinischen Mittelalters, in: Realienforschung und Historische Quellen. Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland, Beih. 15 (1996) 29 – 35. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 99–106.
  42. Salz der Erde. Geschichten zur ältesten Kulturlandschaft Österreichs, in: Wo i leb … (Katalog einer Ausstellung, Linz 1997) 71 – 77.
  43. Die biederen Leute der Neuen Burg. Die Familia von Herzog und Kloster im 12. und 13. Jahrhundert, in: Jahrbuch des Stiftes Klosterneuburg 16 (1997) 13 – 22.
  44. Vrowe und maget. Frauen auf hochmittelalterlichen Burgen, in: Burgen – Schlösser – Feste Häuser. Wohnen, Wehren und Wirtschaften auf Adelssitzen in der Pfalz und im Elsaß (hg. von J. Keddigkeit, Kaiserslautern 1997) 73 – 80. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 107–114.
  45. Geluste und gelange. Anmerkungen zur Sexualität im ersten Mittelalter, in: Ir sult sprechen willekomen. Grenzenlose Mediävistik (Fs. für H. Birkhan, hg. von C. Tuczay, U. Hirhager und K. Lichtblau, Bern u. a. 1998) 245 – 262. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 115–128.
  46. Ave Eva, in: aufmüpfig und angepaßt. Frauenleben in Österreich. Kataloge des Niederöstereichischen Landesmuseums zur NÖ Landesausstellung 1998, N. F. 419 (Wien/Köln/Weimar 1998) 29 – 36.
  47. Realienkunde als Mentalitätsgeschichte, in: Historische Anthropologie 6 (1998) 160 – 165. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 129–133.
  48. Sport im Mittelalter. Ritterliche Übungen und religiöse Bräuche, in: Turnen und Sport in der Geschichte Österreichs (hg. von E. Bruckmüller und H. Strohmeyer, Wien 1998) 20 – 27.
  49. Das Mittelalter als „Zeitalter des Glaubens“. Religiöse Vorstellungen und Riten im Alltag, in: Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 14 (1998) 77 – 83.
  50. Virtuelle und wirkliche Welt. Umweltgeschichte als Mentalitätsgeschichte, in: Mensch und Natur im Mittelalterlichen Europa (hg. von K. Spindler, Schriftenreihe der Akademie Friesach 4, Klagenfurt 1998) 327 – 344. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 135–149.
  51. Die Welt um 1000, in: Österreich in Geschichte und Literatur 42 (1998) 14 – 22.
  52. Realien im Kontext. Das Institut für Realienkunde und der Wandel des Weltbildes zwischen Mittelalter und Humanismus, in: Kremser Humanistische Blätter 3 (1999) 7 – 20.
  53. Österreichische Geschichte – Alte Routen, neue Wege, in: Studien und Forschungen aus dem niederösterreichischen Institut für Landeskunde 26 (St. Pölten 1999) 9 – 16.
  54. Pferde und Pfauen. Tiere im Weltbild mittelalterlicher Menschen, in: Beiträge zur Mittelalterarchäologie 15 (1999) 9 – 25. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 151–170.
  55. Vielfalt und Wende – Kultur und Gesellschaft im Hochmittelalter, in: Die Länder und das Reich. Der Ostalpenraum im Hochmittelalter (Geschichte Österreichs 1122 – 1278, hg. von H. Wolfram, Wien 1999) 21 – 115.
  56. Quae est ist, quae ascendit per desertum. Aspekte des Selbstverständnisses geistlicher Frauen im 12. Jahrhundert, in: MIÖG 107 (1999) 271 – 310. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 171–213.
  57. Vom Nutzen der Historie, in: iff-texte 6 (2000) 43 – 49.
  58. Zwischen Topos und Romantik. Das Bild der Magyaren einst und jetzt, in: Válaszúton (Veszprém 2000) 241 – 248.
  59. Anfänge einer Naturwissenschaft im 12. Jahrhundert, in: History of Medieval Life and the Sciences (Forschungen des Instituts für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit, Diskussionen und Materialien 4, Wien 2000) 11 – 27. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 215–228.
  60. Ein Menschenbild der Historiker. Was braucht der Mensch, in: Sein und Sinn / Burg und Mensch (hg. von F. Daim und Th. Kühtreiber, Katalog des NÖ Landesmuseums NF 434, St. Pölten 2001) 40 - 42 und 57 - 58.
  61. Landwirtschaft, in: Der neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte 15/1 (in Verb. mit H. Cancik und H. Schneider hg. von M. Landfester, Stuttgart/Weimar 2001) 3 – 8.
  62. Welt- und Lebensbilder. Annäherungen an das Erste Mittelalter, in: Wege zur Romanik. Arunda 56 (Schlanders 2001) 43 – 50.
  63. Liber vitae, vita libri, in: Irland und Europa im früheren Mittelalter: Texte und Überlieferung (hg. von P. Ní Chatháin und M. Richter, Dublin 2002) 215 – 229.
  64. Anmerkungen über die Zeit, in: Zeit und Geschichte. Kulturgeschichtliche Perspektiven (hg. von E. Chvojka, A. Schwarcz und K. Thien, Veröffentlichungen des IfÖG 36, Wien/München 2002) 9 – 16.
  65. Geschichte und Natur am Beispiel des Mittelalters, in: Historische Humanökologie. Interdisziplinäre Zugänge zu Menschen und ihrer Umwelt (hg. von V. Winiwarter und H. Wilfing, Wien 2002) 135 – 150. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 229–243.
  66. Die Bilder im Kopf. Kulturwissenschaft jenseits der akademischen Fächer, in: Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 (hg. von P. Wiesinger und H. Derkits) 5 Mediävistik und Kulturwissenschaften (betreut von H. Wenzel, S. Jaeger und A. Ebenbauer, Bern etc. 2002) 27 – 34. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 245–250.
  67. Zorn und andere Missverständnisse, in: Emotions and Material Culture (Forschungen des Instituts für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit 7, Wien 2003) 7-15. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 251–258.
  68. „Manager der Reform“ – Hartmann, zuletzt Bischof von Brixen, in: Wohnt Christus in uns?! Suche und Versuche (Festschrift zum 25-jährigen Amtsjubiläum von Propst Maximilian Fürnsinn, Herzogenburg 2004) 164-176.
  69. Diz vligende bîspel. Elsterngeschrei, in: MIÖG 112 (2004) 204-212. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 259–274.
  70. Bauern im Innviertel, in: grenzenlos. Geschichte der Menschen am Inn. Kat.zur ersten Bayerisch-Oberösterreichischen Landesausstellung 2004 (hg. von Egon Boshof, Max Brunner und Elisabeth Vavra, Regensburg 2004) 398-407.
  71. Zu den Anfängen einer Kulturgeschichte Niederösterreichs, in: Niederösterreich. Menschen und Gegenden. Niederösterreich. Eine Kulturgeschichte von 1861 bis heute (hg. von Manfred Wagner, Wien/Köln/Weimar 2004) 1–27.
  72. Die Datierung der Ebsdorfer Weltkarte, in: „Eine ganz normale Inschrift“ … und ähnliches zum Geburtstag von Ekkehard Weber (hg. von Franziska Beutler und Wolfgang Hameter, Alhistorisch-Epigraphische Studien 5, Wien 2005) 609–613.
  73. Ein Krieg mit Texten. Anmerkungen an Stelle fälliger Rezensionen, in: MIÖG 113 (2005) 392–398.
  74. Das Recht und die Güte, in: Tirol – Österreich – Italien. Festschrift für Josef Riedmann zum 65. Geburtstag (hg. von Klaus Brandstätter und Julia Hörmann, Schlern-Schriften 330, Innsbruck 2005) 141–155. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 275–289.
  75. Natur – Begriff und Vorstellung, in: Das geschichtliche Erbe Europas. Historie oder Perspektive der Zukunft? (Schriften der Carl Friedrich von Weizsäcker-Gesellschaft e. V., hg. von Bruno Redeker 1, Münster 2005) 8–13.
  76. Bridging a dark age – Szenarien zum historischen Hintergrund, mit zwei Karten von Roman Zehetmayer, in: Das frühungarische Reitegrab von Gnadendorf (Niederösterreich) (hg. von Falko Daim und Ernst Lauermann, Monographien des Römisch-Germanischen Zentralmuseums 64, Mainz 2006) 273–279.
  77. Gegenwart und Zukunft der Archivausbildung am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, in: Scrinium. Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Archivarinnen und Archivare (VÖA) 60 (2006) 17–20.
  78. Über Mächte und Zauber, in: „Und wenn schon, dann Bischof oder Abt“. Im Gedenken an Günther Hödl (1941–2005) (hg. von Christian Domenig u. a., Klagenfurt 2006) 19–31. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 291–300.
  79. Inszenierung und Öffentlichkeit in und um Kirchen im Mittelalter, in: Ein Thema – zwei Perspektiven. Juden und Christen in Mittelalter und Frühneuzeit (Innsbruck/Wien/Bozen 2007) 187–194.
  80. Kontext der Dinge. Methodische Anmerkungen zur Realienkunde in Texten, in: De litteris, manuscriptis, inscriptionibus … (Fs. zum 65. Geburtstag von Walter Koch, hg. von Theo Kölzer u. a., Wien/Köln/Weimar 2007) 409–418. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 301–309.
  81. Der Schatz und die Motten, in: Vom Umgang mit Schätzen (OeAW phil. hist. Kl. Sitzungsber. 771, Veröff. des Inst. f. Realienkundes des Mittelalters und der frühen Neuzeit 20, Wien 2007) 21-33. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 311–320.
  82. Das Privilegium minus und das werdende Land, in: Die Geburt Österreichs. 850 Jahre Privilegium minus (hg. von Peter Schmid und Heinrich Wanderwitz, Regensburger Kulturleben 4, Regensburg 2007) 201–210.
  83. Die Landesgeschichte und die Macht ihrer Bilder, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 141/142 (2005/06) 519-529.
  84. Der Glanz der Heiligen und das Licht ihrer Töchter, gem. mit Christina Lutter, in: Licht, Glanz, Blendung. Beiträge zu einer Kulturgeschichte des Leuchtenden (hg. von Christina Lechtermann und Heiko Wandhoff, Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik NF 18, Bern etc. 2008) 105-119. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 321–329.
  85. Theorie als Praxis, Praxis als Theorie. Humbert von Romans und Thomas von Aquin, in: Bettelorden in Mitteleuropa. Geschichte, Kunst, Spiritualität (hg. von Heidemarie Specht und Ralph Andraschek-Holzer, Btrr. zur Kircheng. Niederösterreichs 15, Geschichtlichtliche Beilagen zum St. Pöltner Diözesanblatt 32, St. Pölten 2008) 656-662.
  86. Die "dunkle" Zeit zwischen den Schlachten. Niederösterreich 907-955, in: NÖLA. Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesarchiv 13 (2008) 24-33.
  87. [er]zählen. Zahlen als Mittel der Narration, in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 331– 339. Jetzt auch im Tagungsband: Was zählt. Ordnungsangebote, Gebrauchsformen und Erfahrungsmodalitäten des "numerus" im Mittelalter, hg. von Moritz Wedell (Pictura et Poesis 31, Köln/Weimar/Wien 2011) 335–344.
  88. Die Burg zwischen "caritas" und "superbia". Burgen in der religiösen Symbolwelt, in: Die imaginäre Burg (hg. von Olaf Wagener, Heiko Laß, Thomas Kühreiber und Peter Dinzelbacher, Beihefte zur Mediaevistik 2, 2009) 109-119. Zuletzt auch in: "Umgang mit Geschichte" (Gesammelte Aufsätze) 341–349.
  89. Die mittelalterliche Stadt in Metapher und Dichtung, in: Europäische Städte im Mittelalter, hg. von Ferdinand Opll und Christoph Sonnlechner (Forschungen und Beiträge zur Wiener Stadtgeschichte 52 (= Veröff. des Wiener Stadt- und Landesarchivs Reihe C: Sonderpublikationen 14, Wien/Innsbruck/Bozen 2010) 31–43.
  90. Archiv, Geschichtsforschung und gesellschaftlicher Nutzen, in: Scrinium 64 (2010) 12–15.
  91. Leopold III. Gründer, Staatsmann, Heiliger. Eine Nachfrage an die Geschichte, in: Fünf-vor-Elf. Beiträge zur Theologie 2 (Heiligenkreuz 2010) 293–309.
  92. Zeit als soziale Kategorie im vorindustriellen Zeitalter, in: Phänomen Zeit. Grazer Humboldt-Kolleg 2009, hg. von Dietmar Goltschnigg (Tübingen 2011) 135–139.
  93. Quaedam effigies praesentiae. Wahrnehmungsräume in Briefen, vornehmlich an Frauen, in: Funktionsräume, Wahrnehmungsräume, Gefühlsräume. Mittelalterliche Lebensformen zwischen Kloster und Hof, hg. von Christina Lutter (VIÖG 59, Wien/München 2011) 95–108.
  94. Adeliges Leben, in: Verbündet – Verfeindet - Verschwägert. Bayern und Österreich, hg. von Wolfgang Jahn und Evamaria Brockhoff, Bayerische-Oberösterreichische Landesausstellung 2012 (Veröff. zur bayerischen Geschichte und Kultur 61, Augsburg 2012) Bd. 1, 60–64.
  95. Wirtschaft und Gesellschaft zur Zeit Leopolds III., in: Heiliger Leopold. Mensch, Politiker, Landespatron, ed. Carl Aigner, Karl Holubar und Wolfgang Christian Huber (Katalog, St. Pölten 2013) 39–46.
  96. Der Schatz und das Salz, in: Ordensnachrichten 1 (2013) 14.
  97. Ein Aufbruch in das zweite Jahrtausend, in: Leonding im Wandel der Jahrtausende, vom Dorf zur Stadt (Leonding 2013).
  98. Publikumskonstruktionen in den Predigten des Caesarius von Arles, in: Sermo doctorum. Compilers, Preachers and their Audiences in the Early Medieval West, ed. Maximilian Diesenberger, Yitzhak Hen and Marianne Pollheimer (Sermo. Studies on Patristic, Medieval and Reformation Sermons and Preaching 9, Turnhout 2013) 99–126.
  99. Zum späteren Geschick: Die Martinsvita im Kloster St. Gallen, in: Barbara Schedl, Der Plan von St. Gallen. Ein Modell europäischer Klosterkultur (Wien/Köln/Weimar 2014) 113–122.
  100. Quarta lingua, in: Ekkehart IV. von St. Gallen, hrsg. von Norbert Kössinger, Elke Krotz und Stephan Müller (Lingua Historica Germanica 8, Berlin/Boston 2015) 25–32.
  101. Die Sorge für das Paradies und das Lesen im Buch der Natur, in: Mensch und Umwelt - Ökoarchäologische Probleme in der Frühgeschichte (Mitteilungen der Prähistorischen Kommission der ÖAW 84, Wien 2015) 221–227.
  102. Adeliges Publikum im Kernraum Niederösterreichs im 12. und 13. Jahrhundert, in: Adelskultur in der "Provinz": Das niederösterreichische Tullnerfeld als mittelalterliche Kulturlandschaft (12.-14. Jh.) (Medium Aaevum Quotidianum Sonderband 33, Krems 2016) 8–19.

Leopold

Umgang

Rudolf IV.

Dopschband

Lebensalter

Starhemberg

REitergrab

Burg

Gozzoburg

Tatata

numerus

verbuendet

St. Gallen

Sense

Quarta

 

Aufsätze in Druck:

 

 

In Arbeit:

Pegasus

Kontext der Dinge: Kultur und Natur in der mittelalterlichen Selbstdeutung

eiffel

Ausstellungen - Kataloge

  • Niederösterreichische Landesausstellung 1981 in Zwettl: Die Kuenringer, wissenschaftliche Gesamtleitung und Katalogredaktion (incl. zahlreicher Beiträge) gemeinsam mit Univ. Prof. Dr. Herwig Wolfram.
  • Niederösterreichische Landesausstellung 1988 in Seitenstetten: Kunst und Mönchtum an der Wiege Österreichs, wissenschaftliche Gesamtleitung und Katalogredaktion (incl. zahlreicher Beiträge).
  • Oberösterreichische Landesausstellung 1992 in Schlägl: Bauern – Unser Leben, Unsere Zukunft, wissenschaftliche Gesamtleitung und Katalogredaktion (incl. zahlreicher Beiträge).
  • Schätze und Spiritualität 1995 Kunst.Halle.Krems, Gestaltung und Katalogredaktion (gemeinsam mit Wolfgang Tobisch)
Bauern

Zahlreiche R e z e n s i o n e n (v. a. in MIÖG und MAQ)
Drache

bk